„Hubble“ grandiozna Foto von Jupiter in vollem Gesicht tun

Am 3. April 2017, als Jupiter zur Erde nicht in der Nähe ist, das Weltraumteleskop „Hubble“ größten Planeten im Sonnensystem in seiner ganzen Pracht gefilmt, sagte NASA.

O1S РОЛКИ КАСОВИ ОФСЕТ 57ММ 10 БРОЯ

Aus einer Entfernung 668 Millionen km von der Erde entfernt, zeigt Jupiter einen spannenden Blick auf ihre Farbe wellig Atmosphäre, legendäre Großen Roten Fleck und seine kleineren Pendants in den südlicheren Breiten. Der Riesenplanet ist jetzt in der Opposition. Dies bedeutet, dass die Sonne, Erde und Jupiter werden sortiert und wir sind zwischen der Sonne und dem Gasriesen. Im Gegensatz sehen die Planeten am Nachthimmel heller als zu jeder anderen Zeit des Jahres.

Diese Position ermöglicht es das Team um Amy Simon (Amy Simon) Center am NASA Goddard Space Flight, Jupiter mit der Kamera WFC 3 zu beobachten.

Jupiters Atmosphäre mit seinen riesigen starken Stürmen und Hunderten von kleineren Wirbeln aufgeteilt in mehr verschiedenen hellen Streifen parallel zum Äquator. Diese Streifen variable Bewegung der durch die Unterschiede in der Dicke und Höhe der Wolken von Ammoniak Eis erzeugt wind. Die hellen Streifen steigen höher und haben dicke Wolken dunkler.

Die Gruppen werden durch vyatrovete unterteilt, die Geschwindigkeiten von bis zu 644 km / h erreichen kann.

einen gewaltigen Sturm auf der Oberfläche des Jupiter, der Abmessungen nicht überschreitet die Größe der Erde – im Bild sieht man den Großen Roten Fleck sehen. Wie die Forscher beachten Sie, dass die Größe des Sturms nach und nach aus dem 19. Jahrhundert reduziert. Die Gründe dafür sind unklar.

Die Gründer wussten, dass der Preis

„Freie Rede bedeutet, na ja, freie Rede“, sagte Michael Jude, ein Programm-Manager bei Strate / Frost & Sullivan.

O1S РОЛКИ КАСОВИ 37ММ ОФСЕТ 10 БРОЯ
„Die Gründer wussten, dass der Preis der freien Rede war, dass man gelegentlich beleidigt werden würde“, sagte er TechNewsWorld. „Sie dachten, eigentlich war das eine gute Sache.“

Für besser oder schlechter, sind wir mit Universal-freier Rede steckt, bemerkte er. „Die Internet-Lecks, [und] es gibt keine Technologie, die Menschen von der Suche nach dem Inhalt verhindern können sie wollen.“

Die Technologie meisten Zensurversuche zu vermeiden, ist bereits in großem Umfang persönlich zur Verfügung, Jude erwähnt, und „die härteren Regierungen drücken, desto mehr Menschen Möglichkeiten, um sie zu finden.

Amt: Ende der EU-Roaming bis zum 15. Juni

Am Donnerstag MdEP stimmten Beseitigung des letzten Hindernisses auf dem Weg zur vollständigen Abschaffung der Steuern auf Endkunden-Roaming.
RETONA ПОДМЯНА РОЛКИ ПРИ РЕЦИКЛИРАН ТОНЕР

 

Die Beseitigung von Gebühren für Endkunden-Roaming bis zum 15. Juni 2017 wird die Nutzer ermöglicht, Anrufe zu tätigen, Textnachricht und Übertragung von Daten in einem anderen EU-Mitgliedstaat für den gleichen Preis wie zu Hause senden.

„Das ist ein großer Sieg für die europäischen Verbraucher“, sagte Berichterstatter Miapetra Kumpula-Natrium (S & D, Finnland). „Jetzt können wir die Tatsache feiern, dass bis zum 15. Juni wird es keine Roaming-Gebühren sein. Die Verbraucher in ganz Europa unterwegs in der Lage, Ihre E-Mail zu überprüfen, verwenden Sie Straßenkarten, Fotos hochladen zu sozialen Netzwerken, Anrufe tätigen und ohne zusätzliche Gebühren nach Hause Nachrichten senden. “

Parlament die Einigung über den Höchstpreis von Groß-Roaming genehmigt – das letzte Hindernis für die volle Abschaffung der Roaming-Gebühren, mit 549 Stimmen „für“ versus 27 „gegen“, 50 „die Stimme enthalten“. Die Vereinbarung wurde informell mit dem Rat der Europäischen Union vereinbart.

hr als 1.500 Technologie befragte Experten, Wissenschaftler und Unternehmen und Regierungschefs über die Zukunft der Online-freier Rede.

Zweiundvierzig Prozent der Befragten Zukunft Online-Interaktionen erwarten etwa das gleiche sein, wie sie heute sind, während 39 Prozent erwarten, dass negative Aktivitäten eine weitere Maut nehmen würden. Neunzehn Prozent waren optimistischer, sagen voraus, dass Online-Belästigung, Trolling und Misstrauen in der Zukunft weniger charakteristisch sein werden, als sie es heute sind.

Die Antworten auf die Umfrage deuten darauf hin, vier wichtige Schlussfolgerungen:

Die Atmosphäre wird Online-negativ bleiben, weil Trolling Teil der menschlichen Natur ist, erleichtert die Anonymität asoziales Verhalten, einige der Entzündungs ​​Dialog wird durch Ungerechtigkeiten angetrieben, und es ist schwierig, wegen der wachsenden Umfangs und der Komplexität des Diskurses Trolling oder schlechtes Verhalten zu besiegen;
Die Atmosphäre wird Online-negativ bleiben, weil Trolling im Wesentlichen vor, Augäpfel auf Seiten zieht, die dann die Einnahmen aus Anzeigen verdienen. Mehr Augäpfel bedeutet mehr Einnahmen. Tech Unternehmen wenig Anreiz haben, auf uncivil Diskurs einen Riegel vorzuschieben, und die verminderten traditionellen Medien werden nicht länger Diskurs prägen. Inzwischen von der Web-fähigen Terroristen und andere politische Akteure aus den Fehlinformationen und Überzeugungs Taktik profitieren;
Die Atmosphäre Online wird sich verbessern, weil technische und menschliche Lösungen entstehen wird als künstliche Intelligenz hilft die Online-Welt in segmentierte, kontrolliert, soziale Zonen zu brechen; und
Einige Lösungen für die Überwachung und Moderation von Gemeinden könnten die Überwachung führen – und Nationalstaaten könnten Debatte regulieren, Polarisation zu fördern und freie Meinungsäußerung zu begrenzen.
Der Tod von Free Speech?

Von all den Fragen in der Pew-Umfrage erhoben: „Ich [Überwachung] setzen würde zuerst, weil es die Regierung übervorteilt und übermäßige Kontrolle als die größte Sorge betrifft“, sagte Rob Enderle, Principal Analyst bei der Enderle Group.

Die Nutzung der Informationen ist die am wenigsten wichtig, weil „die seit der Zeit vor Google los wurde gegründet wurde,“ er TechNewsWorld erzählt.

Es hat sich so weit im Laufe der Jahre fortgeschritten ist, dass es unwahrscheinlich ist, dass etwas dagegen jetzt getan werden kann, sagte Enderle, und „die damit verbundene Schaden scheint weit weniger als erwartet zu sein.“

Bad Verhalten von Trollen und Terroristen „ist das grundlegende Element für übervorteilen zu werden und die effektive Ursache für die Gesetzgebung werden könnte, die unsere Fähigkeit, auch gegen Maßnahmen der Regierung zu kritisieren oder zu organisieren erheblich reduzieren wir nicht zustimmen“, warnte er.

„Wir sind bereits Regierungen versuchen, einen starken Arm Tech-Unternehmen in Trampeln auf die Grundrechte auf Schutz der Privatsphäre und Sprache zu sehen“, sagte Julie Mastrine, Marke und PR-Manager bei Care2.

Allerdings sollten wir die Staatsmacht zu verwenden, zu unterdrücken, Hassreden nicht bereit sein, sagte sie TechNewsWorld „, weil wir nicht Gesetze erlassen können, die Hassreden beseitigen würde, gefälschte Nachrichten und Online-Missbrauch, ohne einen Weg für Ideen zu eröffnen, mit dem wir auch zustimmen werden gezielte, je nachdem, wer an der Macht ist. “

Je größer gut „nicht Trumpf freie Rede, weil [sein] Definition völlig subjektiv und Verschiebungen im Laufe der Zeit ist“, sagte Mastrine. „Auch, was ungünstig betrachtet Rede vielleicht eines Tages eine weithin akzeptierte Haltung der nächste.“

Die zugänglichsten für eine breite Palette

Die US-Raumfahrtbehörde veröffentlicht einen aktualisierten Katalog seiner Software. Dies sind vor allem spezialisierte Programme für Ingenieure, aber es ist auch etwas für Fans der Weltraumforschung – Spiel – Simulator Astronauten zur ISS, berichtet TechCrunch.

Im Katalog der NASA Software 2017-2018 gibt es Dutzende von Anwendungen und Bibliotheken Open Source. Und alle sind völlig frei.

Der Katalog ist eine hoch spezialisierte Software, die wahrscheinlich in der Lage sein von einer Person benutzt werden, die nicht in professionell entwickeln Raumschiffe eingreift.

Natürlich, werden Sie vorbereitet, kann das Programm dazu dienen, die Turbulenz Cart3D sichtbar zu machen, einige Probleme in der Fluiddynamik zu lösen.

Aber es gibt Anwendungen, bei denen Fans den Raum und die Erde in der Lage zu beobachten.

Zum Beispiel gibt es eine Anwendung, mit den neuesten Satellitenbilder der Erde und HazPop erhalten, die Sie Naturkatastrophen auf unserem Planeten überwachen.

Für diejenigen, die einen neuen Planeten zu finden, die versuchen wollen wurde SNAP Programm veröffentlicht, die die Flugbahn jedes Objekt im Sonnensystem simuliert. Wie TechCrunch ironisch bemerkte, mit seiner Hilfe können Sie versuchen, den Planeten Nibiru zu finden.
Die zugänglichsten für eine breite Palette von Benutzern aktualisiert Spiel – Simulator Außenbordeinsatz von der ISS, die Sie wie ein Astronaut auf der ISS fühlen lassen, die im Weltraum funktioniert. Das Spiel selbst wurde im Jahr 2010 von der Agentur entwickelt.

Während des Spiels sollten Sie sorgfältig auf der Internationalen Raumstation zu finden und kritischen Schaden zu beheben. Zugleich ist es notwendig, über die Eigenschaften der Umwelt zu denken, zum Beispiel, um das Gleichgewicht von Sauerstoff zu überwachen und nur echte Werkzeuge verwenden, die in echten Astronauten zur Verfügung stehen, die Station zu reparieren.

Wie von der NASA angegeben, sind alle Missionen im Spiel sind auf realen Aufgaben basieren, die von der ISS durchgeführt und die Mannschaft werden sollte. Es kann online gespielt werden, und auf Ihren Computer herunterladen – es gibt Versionen für MAC und Windows.
RETONA ПОДМЯНА РОЛКИ ПРИ РЕЦИКЛИРАН ТОНЕР

Was sind die schönsten Orte in Europa, nach einer Analyse von sozialen Netzwerken

Forscher an der University of North Carolina erstellt eine Karte der Attraktivität der europäischen Landschaften basiert auf einer Analyse von sozialen Netzwerken.

 

Ein Artikel in der Zeitschrift Proceedings of the National Academy of Sciences veröffentlicht wurde, beschreiben die Methoden und Ergebnisse der Studie.
SAMSUNG GALAXY SM-Т560 ТАБЛЕТ 9.6„ 8GB WI-FI BLACK
Diese Einschätzung der Nutzer von sozialen Netzwerken ist notwendig für die richtige Entwicklung der touristischen und Agrarpolitik der Staaten. Ihre Regierungen können Informationen verwendet werden, die Orte erfreuen sich großer Beliebtheit Investitionen in den Tourismussektor in diesen Gebieten zu fördern, erklärt phys.org.

Früher verwendete Methoden wie Umfragen, schwierig zu implementieren, um diese Informationen in der Größenordnung von einem Land zu erhalten, und noch weniger – auf die Dynamik zu verfolgen, wie es ändert sich die Popularität eines bestimmten Gebiets.

Die Forscher erstellten Algorithmen Daten von Instagram und Panoramio zu filtern, die in ganz Europa weit verbreitet sind, und Flickr, die häufiger in Mittel- und Westeuropa ist. Die Autoren verwenden Landschaften mit einer bestimmten Entfernung zu kennen Landschaftselemente zu identifizieren, die es attraktiv für Touristen und der lokalen Bevölkerung zu machen.

Die Wissenschaftler gehen davon aus, dass Benutzer oft die eine oder andere Landschaft schießen, wenn sie den ästhetischen Wert, und dementsprechend sind sie immer beliebter für den Tourismus. Die Forscher haben insgesamt 7,5 Millionen Bilder der drei Plattformen gesammelt und ihre räumliche Verteilung Karte von Europa (genauer gesagt – die Europäische Union) untersucht.

Die beliebtesten erwiesen Bilder von Bergen und Ufer von Flüssen, Seen und Meeren. Die Forscher auch festgestellt, dass die Anzahl der Bilder nimmt mit der Entfernung von Siedlungen mit einer Bevölkerung von mehr als 100.000 Menschen.
Stichworte: FlickrInstagramPanoramioanalizsnimkisotsialnite mrezhisotsiologicheski Studien

1 KOMENTARAKOMENTIRAYVizh alle | Neu an der Spitze | Die ersten oben Profil flyingchair flyingchair
Bewertung: 03.11 800 2 2016 um 12:30 Uhr
+ 8-0 Wenn Sie beginnen, um Schlussfolgerungen zu ziehen basierte soziale Netzwerke können Angst vor den Ergebnissen sein :)))